Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


Profil für Bazi

Bazi



Allgemeine Informationen
Wohnort: nach langer Abstinenz, endlich wieder im Kohlenpott!
Hobbies: Geschichte, Geograpie, Philosophie (bes. Orient & Okzident), gute Dokus, Rucksack-Reisen, Psychodelic Rock, Spielfilme, Die Pinguine aus Madagaska und der BVB 09
Registriert am: 04.02.2011
Zuletzt Online: 07.02.2017
Geschlecht: männlich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
05.02.2016
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.02.2016 11:53 | zum Beitrag springen

05.02.2016„Ein UN-Gremium hat sich für eine Freilassung des seit dreieinhalb Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London lebenden Wikileaks-Gründers Julian Assange ausgesprochen. Zudem sollte der 44-Jährige Anspruch auf Entschädigung haben, hieß es. ...“„... Rückblick: Im Juli 2010 veröffentlicht Wikileaks etwa 90.000 zumeist geheime US-Dokumente über den Afghanistan-Krieg. Einen Monat später erlässt die Stockholmer Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen des Verdachts der Vergewaltigung, heb...

11.01.2016
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.01.2016 13:42 | zum Beitrag springen

Ab 1.Jan. 2016 ist das Nachdrucken von "Mein Kampf" wieder legal. Egal wie man zu den, vorerst wohl recht seriös kommentierten, Neuveröffentlichungen von "Mein Kampf" steht - die Tagebücher von Churchill wären auf jeden Fall interlektuell ansprechender und für eine objektive Geschichtsschreibung bedeutsamer. Schade, dass man heutzutage nicht der Meinung von ernstzunehmenden Mitmenschen ausgesetzt werden darf und nur Mist lesen soll! Ist das Volksverdummung per Gerichtsbeschluss? Oder will man da...

24.05.2015
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.05.2015 23:53 | zum Beitrag springen

Scholl-Latours letztes Buch und Erbe:„Der Fluch der bösen Tat“ In meinen Worten: Der Untertitel: „Das Scheitern des Westens im Orient“ sagt schon einiges. Scholl-Latour geht in diesem Buch besonders scharf mit der „angelsächsisch-saudischen Allianz“ ins Gericht und zeigt auf, wie der Westen z.B. dem Abschlachten hunderter, regulär gewählter, Politiker der Muslim-Bruderschaft in Ägypten, zumindest schweigend gegenüberstand und den saudischen Einfluss billigte – obwohl die Moslembrüder, nach Scho...

07.02.2015
Bazi hat ein neues Thema erstellt

10.01.2015
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.01.2015 16:08 | zum Beitrag springen

Ich habe bislang meine Photos immer mit den klassischen Photo-Ecken, auf farbigen Pappseiten (meist schwarz) mit handschriftlichen Monatstagen (mit Goldstift, weißer Buntstift o.ä.), geheftet! Eine Spiralbindung am oberen Rand (aus dem Kopie-Shop) macht das Ganze soliede. Is zwar retro, aber funktioniert und ist recht flexibel, korrekturfreundlich und wirkt persöhnlich erarbeitet! Man müsste halt echte Photos drucken (lassen). Aber bei den modernen, fertigen Fotobüchern aus dem Internet, müsste ...

24.09.2014
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.09.2014 17:28 | zum Beitrag springen

Heute hat Eduard Snowden den alternativer Nobelpreis bekommen! Für den Friedensnobelpreis hat er wohl für zuviel Unfrieden gesorgt? Aber zumindest für den Alternativen hatten die Stockholmer die Eier! - Respekt - Ob ihm das helfen wird? Hatten wir eigentlich schon mal einen, von dem Amis verfolgten Nobelpreisträgen?

29.08.2014
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.08.2014 01:48 | zum Beitrag springen

Ist grade eine nette Zeit, um an Assads Warnung, vor Waffen an radikale Moslems, zu erinnern. Sollte der islamische Staat (IS oder ISIS) die Amerikaner dazu bewegen in Syrien, nicht mehr gegen Russen und "nicht-ideologische Regierungen" zu kämpfen, indem man die radikalen Wahhabiten (alias Al Kaida, Regime in Jemen, ISIS, etc.) mit Waffen zu beliefern? Wie sollten sie das ihren wohl engsten Verbündeten, den wahhabitischen Saudis, erklären? Oder kann Obama erst jetzt in Syrien auf die russische S...

17.08.2014
Bazi hat ein neues Thema erstellt

16.08.2014
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.08.2014 23:14 | zum Beitrag springen

Hallo Tristess!Jetzt gibt es keinen Grund mehr sich um die Weltpolitik zu kümmern - die Anderen erzählen einem doch Alle nur Mist! Ab heute ist mein höchstes politisches Ziel - "Freies Grillen, bei uns im Stadtpark".Die Zeit, in der es Sinn ergab, zu versuchen die große Welt zu verstehen, ist mit diesem Mann gestorben!Mit aufrichtigem Respekt, tiefer Trauerund Mitgefühl für die HinterbliebenenDer Bazi

10.08.2014
Bazi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.08.2014 23:46 | zum Beitrag springen

Ich wüsste nicht, dass Scholl-Latour einen Roman geschrieben hätte! Und „Hartmann“ sagt mir leider auch wenig.



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen