Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


#1

Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 02.03.2011 22:00
von Bullway • 771 Beiträge

Herr zu Guttenberg hat nun auf alle Ämter verzichtet, Respekt (kein Sarkasmus). Der Schritt früher wäre wohl etwas besser gewesen. Hier möchte man wohl spekulieren wie sehr er zum Ausharren durch die Kanzlerin gedrängt wurde. Ich für meine Person denke und hoffe das man von diesem Mann in einiger Zeit wieder hören wird.
Einer geht und der Posten wird neu besetzt. Momentan gerade ich förmlich in Ekstase vor Verzückung wie man ohne weiteres als Resort wechslen kann. Naja, wir wissen ja alle was unsere Polititker für Multitalente sind...


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#2

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 06.03.2011 23:53
von ODH • 142 Beiträge

Das die Arbeit von anderen (Staatssekretären zB) gemacht, die Meinungen von anderen (Lobbyisten zB) gesagt wird und das Wissen bei anderen (wissensch. Dienst) ist, sollten wir ja nun langsam gemerkt haben


____________________________________________________
http://www.187skillz.de
http://www.odh.187skillz.de

nach oben springen

#3

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 07.03.2011 20:52
von tschechov • 12 Beiträge

Ach ist das nicht alles schön? Hoffentlich wird auch mal bald wieder substantiell gearbeitet. Und zwar nicht nur von den Mitarbeitern. Der Schachzug unserer Bundeskanzlerin ist garnicht mal so uninterressant gewesen. Hat damit ja die konservativen Wählergruppen schön ruhig gestellt.

nach oben springen

#4

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 07.03.2011 21:33
von ODH • 142 Beiträge

Nun ja, schön vielleicht nicht, aber normal. Ich habe auch kein Problem damit, dass die Oberpolitiker Zuarbeit bekommen usw., mich stört nur, dass sie es dann nicht einmal auf die Reihe bekommen die Zuarbeit zu begreifen. Da da bekommen die Faulies eine hochwertige Zuarbeit vom wissensch. Dienst, stimmen dann sowieso nach Lobbyistenmeinung ab und verantwortlich ist der Vertreter des Ministers.

Falls dieses System jemandem aus der normalen Wirtschaft (auch schnöde "Arbeit" genannt) bekannt vorkommt, denkt drüber nach :)


____________________________________________________
http://www.187skillz.de
http://www.odh.187skillz.de

nach oben springen

#5

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 08.03.2011 17:19
von tschechov • 12 Beiträge

Ja,kommt mir eigentlich fast überall bekannt vor. Aber der Punkt ist doch ,wie wertet man das? Damit sind wir schon wieder bei der Wertedebatte und anderen ehrenhaften Tugenden. Hört sich so überschlau an, was. Ich glaube in einer Gesellschaft die kein Geld für Kinder hat, wo sich immer mehr entscheiden auch keine in die Welt zusetzen, wo Kultur und Bildung immer mehr den Bach runtergehen, kann man auch nicht mehr erwarten. Schau Dir den Peter an, oder andere wenige..., aber doch nicht solche Monchichigenossen mit niederträchtigsten Worten in ihren politischen Debatten die sich als wichtigste Parole ihre Eitelkeit auf die Nase reiben. Nach dem Motto haut den Lukas.
Übrigens war es nicht Brecht der gesagt hat : "... jedes Volk hat die Politiker, die es verdient hat." Na, dann auf zu neuen Taten! Upps, aber bitte nicht unter dem gewaltverherrlichendem Aspekt, in die Schublade nicht.

nach oben springen

#6

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 08.03.2011 21:51
von Bullway • 771 Beiträge

Haben wir die wirklich verdient .


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#7

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 09.03.2011 06:46
von tschechov • 12 Beiträge

Nein wir nicht!

nach oben springen

#8

RE: Deutschland - Ministerroulette

in Tägliche News 21.03.2011 21:24
von Bazi • 99 Beiträge

Wass nutzt der Depp denn auch sein Studium zum Abschreiben - Hätte er in der Zeit Steine auf Polizisten geschmissen, hätten Medien, SPD und Grüne ihn als EU-Außenminister vorgeschlagen. Ich traue nur noch den Schurken in der Politik, denn die Anderen sind Bländer. - Bisher war mir Guttenberg eigentlich zu glatt, ...

nach oben springen


http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen