Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


#1

Gaddafi anklagen?

in Tägliche News 27.02.2011 21:53
von Bullway • 771 Beiträge

Es treibt schon seltsame Blüten in der UNO. Gadaffi soll nun angeklagt werden. "Herr" Westerwelle macht große Worte mit betretenem Gesicht und fordert eine Anklage gegen Gadaffi. Ich finde diese Psydomoral einfach extrem lächerlich. Wie viele Menschen sind dem Wahn von Bush zum Opfer gefallen? Wo bleibt denn da das betretene Gesicht?? Alles Schauspieler...


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#2

RE: Gaddafi anklagen?

in Tägliche News 06.03.2011 23:49
von ODH • 142 Beiträge

es hat immer der Definierende Recht, das weisst du doch. Ist in deinem und meinem Leben auch so.


____________________________________________________
http://www.187skillz.de
http://www.odh.187skillz.de

nach oben springen

#3

RE: Gaddafi anklagen?

in Tägliche News 08.03.2011 17:40
von tschechov • 12 Beiträge

Und dann auch noch schlechte, aber dann doch mal ehrlich, hast ja recht mit Deiner Frage. Aber gebe es überhaupt noch die bereitschaft von Menschen Politiker zu werden, wenn sie immer mit einem Bein vor dem Tribunal stehen?
Uns Guido kann herrlich diletantisch schauspielern, aber wo sind die anderen die G. all die Jahre als Garanten des Friedens im Nahen Osten gefeiert haben? Schon immer wußten das er die Menschenrechte in seinem Land mißachtet, mit Füßen tritt. Jetzt tut er aber was anderes er wird gefährlich, tritt offen mit auch deutschen Waffen gegen Menschen an. Verhöhnt Demokratie und Menschenrechte, ich weiß nicht wo das noch enden wird - Flächenbrand noch mehr Hass zwischen den Völkern. Ich habe auch noch keine Meinung dazu ob man den gewähren lassen kann, ( siehe mal auf die Taktik zur Zeit des Münchener Abkommens ) So jetzt aber genug philosophiert, ich will nicht provozieren, ich weiß es selber nicht. Ich glaube das geht vielen so. Ich bin auch immer noch der Meinung das eigene Volk muss das schaffen, aber die UNO brauchen wir doch auch, aber vielleicht auch ein bißchen reformiert???

nach oben springen

#4

RE: Gaddafi anklagen?

in Tägliche News 08.03.2011 22:02
von Bullway • 771 Beiträge

Die UNO... hmm... . Ich glaube es gibt wenig trägere Dinge auf dem Planet als diesen Koloss. Zudem geht da ja auch noch einiges in Sachen Entscheidungsgewalt und sich daran halten.
Ein Krieg geht von westlichen Mächten ja auch ohne deren Zustimmung.
Eingreifen von der NATO? Was soll das? Entscheidungen in solchen Gefechten fallen am Boden und wenn die NATO da hinein geht, ich weiß nicht. Man sieht ja wie die Staatengemeinschaft auf die Mütze bekommen kann und es ist nicht undenkbar das die Fronten dann schnell gegen die auländischen Truppen geschlossen werden.
Die Debatte über den Einsatz von Waffen deutscher Herstellung ist Nonsens. Waffen werden bekanntlich nicht zur Geburtshilfe eingesetzt. Entweder macht man damit Geschäfte oder nicht. Das die Systeme plötzlich gegen einen selbst stehen können ist real. Sieht man doch in der Türkei.


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#5

RE: Gaddafi anklagen?

in Tägliche News 09.03.2011 06:48
von tschechov • 12 Beiträge

Hast recht

nach oben springen


http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen