Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


#1

Der Koran (in deutsch)

in Empfehlenswerte Bücher von anderen Autoren. 06.02.2011 01:18
von Bazi • 99 Beiträge

"Der Koran" mit Vorwort von Thomas Schweer ( Heyne Sachbuch Nr.19/185 / Heyne Verlag, München, 1992; ISBN 3-453-05220-X). Jeder urteilt darüber, aber Keiner hat auch nur mal reingeguckt. 548 Seiten oder 114 Suren. Zugegeben: recht trocken - mehr Regelwerk als Geschichte, aber was würde ein Moslem nach der Lektüre des Alten Testamentes sagen?

nach oben springen

#2

RE: Der Koran (in deutsch)

in Empfehlenswerte Bücher von anderen Autoren. 06.02.2011 20:47
von Bullway • 771 Beiträge

Ich habe auch einen hier stehen und gelesen. Verstanden habe ich ehrlich gesagt nicht viel und das hat sich auch beim 2. Versuch nicht viel gebessert :-(.


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#3

RE: Der Koran (in deutsch)

in Empfehlenswerte Bücher von anderen Autoren. 06.03.2011 23:55
von ODH • 142 Beiträge

sagt mal, war der Koran nicht ne Art Vortsetzung der Bibel? Mich dünkt, dass sich das nur irgendwie vom Messias her unterscheidet?


____________________________________________________
http://www.187skillz.de
http://www.odh.187skillz.de

nach oben springen

#4

RE: Der Koran (in deutsch)

in Empfehlenswerte Bücher von anderen Autoren. 07.03.2011 21:56
von Bullway • 771 Beiträge

Paar TAge versetzt noch. Es gibt auf jeden Fall viele Gemeinsamkeiten.


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#5

RE: Der Koran (in deutsch)

in Empfehlenswerte Bücher von anderen Autoren. 21.03.2011 22:20
von Bazi • 99 Beiträge

Ehrlich - Den Koran durchgelesen?... verstanden? - Aber man kann einzelne Zitate nachweisen. So darf man Christen nicht totschlagen, wenn sie einen Sonder-Tribut zahlen - hmm - das stand eher in der Mitte des Buches - aber jetzt nochmal die Sure raussuchen - nee. Und dann weiß ich auch nicht welcher Imam mir sagt wie wörtlich ich dieses Zitat nehmen muß - aber da wiedersprechen sich ja die Tonangebenden Schulen (Ich glaube: Quom (Iran), Fes (Marokko), Kairo (Ägypten) u. Mekka (Arabien) und bei Kaiuruan (Tunesien) bin ich mir nicht sicher) Ich suche ja immer noch eine sachliche Beschreibung des Islams und seiner Geschichte. Solange bleibt nur Konzelmanns "Allahs Schwert". Vielleicht bringen sie in der DVD-Reihe in der "2000 Jahre Christentum" und "Die Juden" erschien ist, auch mal eine Islam-Folge.

Bis dahin
Gruß Bazi

zuletzt bearbeitet 21.03.2011 22:23 | nach oben springen

#6

RE: Der Koran (in deutsch)

in Empfehlenswerte Bücher von anderen Autoren. 22.03.2011 22:10
von Bullway • 771 Beiträge

Auf jeden Fall wünschenswert!


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen


http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen