Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


#1

Irak - 18900 Opfer im letzten Jahr.

in News - Archiv 02.01.2008 17:37
von Bullway • 771 Beiträge

Für die US-Truppen im Irak war das vergangene Jahr das verlustreichste seit der Besetzung des Landes im Frühjahr 2003. Insgesamt 900 Soldaten seien bei dem Einsatz ums Leben gekommen, teilte das US-Militärkommando mit. Seit Beginn der Invasion im März 2003 starben im Irak nach offiziellen Angaben des Verteidigungsministeriums mehr als 3900 US-Soldaten.
Die Zahl der Iraker, die 2007 von Terroristen, Milizionären, Soldaten oder Angehörigen der Sicherheitskräfte getötet wurde, wird auf 18.000 geschätzt, darunter mehr als 16.000 Zivilisten.

http://www.n-tv.de/898542.html

Die jährlichen Statistiken rollen über das Land und diese hier Spricht doch Bände. Wie oft war im vergangenen Jahr die Einschätzung durch die USA zu hören das die Sicherheitslage viel besser sei. Mir stellt sich die Frage ob unter Sassam`s Herrschaft ebenso viele Menschen im Jahr gestorben sind. Da hier von einer Schätzung gesprochen wird dürfte die wirkliche Zahl an Toten wesentlich höher liegen. Man denke in diesem Zusammenhang bitte daran das keiner der angelichen Kriegsgründe Wahrheit war. Diese Leute sind quasi für die Lügen anderer gestorben...


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#2

RE: Irak - 18900 Opfer im letzten Jahr.

in News - Archiv 03.01.2008 09:47
von ODH • 142 Beiträge

ohne worte


____________________________________________________
http://www.187skillz.de
http://www.odh.187skillz.de

nach oben springen


http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen