Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


#1

Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 19.05.2007 21:09
von Bullway • 771 Beiträge

Was soll ich da groß schreiben; Bewunderung, Respekt... Ich finde Ihn großartig.


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen

#2

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 04.06.2009 20:11
von Lichtblick • 2 Beiträge

Hallo !

Ich schätze Herrn Scholl - Latour sehr . Hab viele seiner Berichte aus den Regionen der Welt gesehen .
Sie waren immer sehr Aufschlußreich und Spannend !
Er hat bestimmt einen guten Überblick was da so in der Welt vor sich geht.

Lg

Lichtblick

nach oben springen

#3

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 03.07.2012 00:02
von einbrecher • 2 Beiträge

Seit ich PSL ende der 90er zum ersten mal bewußt wahrgenommen habe, hege ich für seine ernüchternden und rationalen Schlußfolgerungen großen Respekt. Ich würde ihn gerne mal in einer Rederunde erleben, es ist schade dass es keine Zentralstelle gibt, die seine Veranstaltungsteilnahmen zeitig vorher bekannt geben.

nach oben springen

#4

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 12.05.2013 20:58
von sproeber • 1 Beitrag

Meine Meinung über Herrn Peter Scholl-Latour ist die, dass ich bei schwierigen Fragen, speziell des Nahen Ostens danach suche, wie Er sich geäußert hat. Dazu gehört auch, dass ich versuche, keine Sendung zu verpassen, bei der er mitwirkt, oder die von Ihm initiiert ist.

Nun habe ich leider ein Problem. Ich liege im heftigen Streit mit einem Freund in Thailand, der behauptet, der Einsturz der Twin Towers wurde von Kräften in der amerik. Regierung insziniert. Er führt dazu die abenteuerlichsten Verschwörungstheorien an.

Was mich jedoch stark irritiert, ist die Anführung von You tube Veröffentlichungen, in denen Herr Scholl-Latour gesagt haben soll, dass es unbedingt im Rahmen des Möglichen liegen kann, dass amerik. Regieungsstellen, oder andere mächtige Verbündete darin verwickelt sind und den Einsturz geplant und ausgeführt haben, um vom Volk Zustimmung für den Krieg im Irak zu bekommen.

Sehr bin ich hier an einer Klarstellung interessiert und freue mich über jede konstruktive Antwort.

nach oben springen

#5

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 20.05.2013 00:23
von Bazi • 99 Beiträge

Ich lehne Verschwörungstheorien auch meist ab. Das gilt eigentlich auch für den 11.Sept.!
(Wenn man mal davon absieht, dass in heroisierten Geheimdiensten immer der Wahn regiert
und JFK von der Mafia getötet wurde - und dieser Zusammenhang von den US-Geheimdiensten verschleiert wurde.)
Aber Lars Schall, den ich in der Literaturliste erwähnt habe (www.larsschall.com), kommt in seinem Buch "Mordanschlag 9/11" wohl zu ähnlichen Rückschlüssen. Wobei er, soweit ich meine, eher die Börse im Auge hat. Allerdings habe ich sein Buch noch nicht gelesen und Herr Schall ist Nachrichten jenseits der Meldungen von Reuters zwar kritisch, aber auch erfrischend aufgeschlossen.
Von Herrn Scholl-Latour habe ich aber noch keinen kritischen Kommentar zu den Hintergründen des Terroranschlages gehört, der einer Verschwörung Nahrung geben würde - auch nicht in seinen jüngsten TV-Auftritten. Allerdings liege ich beim lesen seiner Bücher etwas zurück.

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 00:50 | nach oben springen

#6

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 20.05.2013 01:21
von Bazi • 99 Beiträge

Allerdings bestreitet Scholl-Latour die Beteiligung Afganistans an den Anschlägen vom 11.September, oder zumindest einen Beleg für diesen. Er nennt die Attentäter aber immer wieder Saudis und das war Osama, Atta und Co ja auch. Die Gruppen, die jetzt im Jemen die Macht übernehmen, sitzen seiner Meinung nach wohl näher an der Wurzel des Übels.

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 01:26 | nach oben springen

#7

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 18.06.2013 22:19
von Bazi • 99 Beiträge
nach oben springen

#8

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 19.06.2013 13:24
von Bazi • 99 Beiträge

Who is who?

Die Sunniten sind die größte islamische Gruppierung. Die andere religiöse Hauptgruppe des Islams sind die Schiiten (vor allem im Iran und Irak); die, da sie sich auf Mohameds General Ali berufen, als etwas millitanter gelten. (evtl. etwas mit evangelisch u. katholisch zu vergleichen). Bei Bin Laden und die Al Qaida, den neuen Machthabern im Jemen und den Aufständischen in Mali handelt es sich um Wahhabiten. Das ist eine , ursprünglich süd-saudiarabische, Untergruppe des sunnitischen Islams, die sich sehr radikal gegen alle nicht reingläubigen wendet. Ihnen nahestehenden Gruppen verüben die meisten Attentate im Irak, bei denen dann meist Schiiten sterben.

Wikipedia schreibt:

"Als Wahhabiten – in älteren Berichten auch Wechabiten – werden die Anhänger der Wahhabiya (arabisch ‏الوهّابية ‎, DMG al-wahhābiyya), einer konservativen und dogmatischen Richtung des sunnitischen Islams hanbalitischer Richtung, bezeichnet. Die Bewegung gründet auf den Lehren Muhammad ibn Abd al-Wahhabs. Die Anhänger Ibn Abd al-Wahhabs nehmen für sich in Anspruch, die islamische Lehre authentisch zu vertreten. Die in Asien verbreitete Gruppe Ahl-i Hadîth sowie das Al Qaida-Netzwerk steht den Wahhabiten nahe. Auch die Ideologie der Taliban weist große Ähnlichkeiten mit dem Wahhabismus auf.[1]

Der Wahhabismus lehnt den Sufismus und die islamische Theologie (Ilm al-Kalam) ab. Er wendet sich auch strikt gegen viele Formen des islamischen Volksglaubens, etwa die Verehrung von Heiligen, Wallfahrten zu Gräbern oder die jährliche Feier des Geburtstags des Propheten.

Wahhabiten erheben den Anspruch die einzig "reine Form" des Islam zu präsentieren. Jede Vielfalt wird strikt abgelehnt. Glaubensauffassungen, die mit dem Wahhabismus nicht vereinbar sind, werden in der Regel als unislamisch deklariert.[2] Dies hat ihnen in der Gesamtheit der muslimischen Welt den Ruf der Intoleranz und des Fanatismus eingebracht.[3] Die meisten Wahhabiten leben in Saudi-Arabien. Sie stellen dort die größte religiöse Gruppe in der Bevölkerung dar, und ihre Lehre ist Staatsreligion."

(Im Übrigen gehört dieses Thema eigentlich unter die Rubrik "tägliche News" od. "Naher Osten"!)

zuletzt bearbeitet 19.06.2013 13:30 | nach oben springen

#9

RE: Meine Meinung???

in Gedanken und Meinungen über Peter Scholl-Latour. 03.07.2013 00:10
von Bazi • 99 Beiträge

Für mich wurde das Thema hier so interessant, dass ich ein Thema ("Scholl-Latour, Verschwörung 9/11 und der Grund für den nächsten Krieg") in der Rubrik "tägliche News" eröffnet habe. Dort habe ich meine Recherchen zusammengefasst!

nach oben springen


http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen