Peter Scholl-Latour Forum
Mit aktuellen News des Tages.


#1

USA - Militär experimentierte mit Homonbombe.

in News - Archiv 14.06.2007 18:35
von Bullway • 771 Beiträge

Im Pentagon hat es Pläne gegeben, die sexuelle Orientierung feindlicher Soldaten mithilfe von Chemikalien zu verändern. Eine „Hormonbombe“ sollte gegnerische Truppen zu Homosexuellen umwandeln, mehr Sex unter den Soldaten die Kampfmoral schwächen.
Als Waffe kämen „starke Aphrodisiaka infrage, besonders wenn die Chemikalien zusätzlich homosexuelle Verhaltensweisen hervorrufen”, heißt es in den Papieren von 1994, in denen der Einsatz verschiedener “belästigender und ärgerlicher” Substanzen diskutiert wird. Die Luftwaffe hatte das Projekt vorgeschlagen und 7,5 Millionen Dollar für die Entwicklung einer solchen Substanz beantragt. Das Pentagon hatte zunächst behauptet, dass der Plan sofort abgeschmettert worden war.
Dies sei nicht der Fall gewesen, behauptete jetzt David Hammond, Leiter des “Sunshine Project” in einem Interview mit dem kalifornischen Fernsehsender CBS5. “Das Pentagon hat die Ideen wiederholt neu auf den Tisch gebracht, um die Entwicklung dieser Waffen voranzutreiben”. Pläne für die Hormonbombe seien dem höchsten wissenschaftlichem Gremium der USA zur Beurteilung vorgelegt worden.


___________________________________________________________

Wissen ist Macht aber nichts zu wissen macht für die Meisten nichts.

nach oben springen


http://www.peter-scholl-latour-forum.de

.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Red Knight
Forum Statistiken
Das Forum hat 626 Themen und 1127 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen